Katana Japanischem Drachenmotiv


Schärfen: Geschärft
Gravur: Ohne
Beliebt
(Beispiel: Lukas oder ルカス)
Maximal 40 Zeichen
Preis:
Sonderpreis259,99€
(Preis inkl. MwSt.)

100% sichere Zahlungen

Beschreibung

Die Spitze dieses japanischen Katanas hat die Form eines Drachens, um ihm einen innovativen Charakter zu verleihen und gleichzeitig in der japanischen Kulturtradition zu bleiben. Die Klinge aus Stahl mit einem hohen Mangananteil wird nach althergebrachten Regeln bearbeitet: in Lehm gehärtet und lange und gründlich poliert. Sie wird außerdem von Hand geschmiedet.

Merkmale

  • Material der Klinge: Manganstahl.
  • Gewicht des Katanas: 1,4 kg
  • Scheide: Massivholz, lackiert
  • Griff: hochharter ABS-Kunststoff
  • Tsuba: Ferrolegierung
  • Abmessungen

  • Gesamtlänge: 103 cm
  • Länge des Griffs: 27 cm
  • Länge der Klinge: 72 cm
  • Breite der Klinge: 3,2 cm
  • Eine gekaufte Katana =

    Eine Aufbewahrungsbox aus Seide 

    + Eine Baumwolltasche (zufällig)

    + Ein Katana Schwert-Ständer

    Für die Herstellung und Lieferung benötigt unser Team zwischen 7 und 18 Arbeitstagen*.

    Unsere Katanas werden nach japanischer Tradition hergestellt und von Hand geschmiedet. Anschließend werden sie in China in unseren Lagerhäusern gelagert.

    Alle unsere Katana-Schwerter sind mit einer Full-Tang-Konstruktion ausgestattet. Wir fertigen diese Klingen sorgfältig von Hand und stellen sicher, dass die Klinge nahtlos in den Griff übergeht. Dies erhöht nicht nur ihre Haltbarkeit und Widerstandsfähigkeit für Trainingszwecke, sondern zollt auch der traditionellen japanischen Handwerkskunst Respekt.

    Auf Anfrage können wir Ihnen ein Echtheitszertifikat für unsere Katanas ausstellen. Dieses Zertifikat wird eine detaillierte Beschreibung der Konfiguration des Katanas sowie die Unterschrift des Herstellers enthalten.

    Wir führen einen sorgfältigen und schnellen Versand unserer Katanas mit dem UPS-Lieferservice durch.

    Diese Situation ist sehr selten, kann aber dennoch vorkommen. Wie auf der Seite “Warnung” unten auf unserer Website beschrieben, muss der Käufer und nicht der Verkäufer die Kosten für die Zollabfertigung tragen.

    In Deutschland werden japanische Katanas als Hieb- und Stichwaffen kartiert und benötigen keine Genehmigung, d. h. Kauf und Besitz sind frei, aber der Verkauf an Minderjährige ist leider verboten.

    Unsere ähnlichen Produkte